06.09.2020 - 11:03 Uhr
RegensburgOberpfalz

Mann fährt gegen Brückenpfeiler

In Regensburg ist ein Mann mit seinem Auto gegen einen Brückenpfeiler gefahren. Die Landshuter Straße war für den Einsatz der Rettungsdienste gesperrt.

In Regensburg ist ein Autofahrer gegen einen Brückenpfeiler gefahren.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Alarm in der Integrierten Leitstelle Regensburg. Auf der Landshuter Straße fuhr am Samstagabend ein Mann mit seinem BMW frontal gegen einen Brückenpfeiler. Durch die Wucht des Aufpralls war der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt, Fahrzeugteile waren über alle Fahrspuren verteilt, Betriebsstoffe liefen aus dem Fahrzeug aus. Ersthelfer versorgten den Unfallfahrer.

Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten den Mann aus dem Fahrzeugwrack und brachten ihn ins Krankenhaus. Weitere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt, wie das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Regenburg mitteilt.

Bei Roding kam ein Motorradfahrer ums Leben

Roding im Landkreis Cham
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.