29.06.2020 - 16:02 Uhr
RegensburgOberpfalz

Mann vergnügt sich öffentlich mit Gummipuppe

Die Polizei in Regensburg sucht nach Zeugen: Am Sonntagmorgen "bearbeitete" ein nackter Mann eine Gummipuppe auf öffentlicher Straße.

In Regensburg hat sich ein Unbekannter öffentlich mit einer Gummipuppe vergnügt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Eine Frau wurde am frühen Sonntagmorgen in Regensburg auf einen unbekannten nackten Mann aufmerksam, der sich öffentlich mit einer Gummipuppe vergnügte. Wie die Polizeiinspektion Regensburg Nord berichtet, konnten die alarmierten Beamten weder den Mann noch seine "Begleiterin" feststellen.

Weitere Blaulicht-Meldungen gibt es hier

Die Polizisten suchen nun nach Zeugen. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 190 Zentimeter große und trug eine blonde Perücke. Hinweise können unter der Telefonnummer 0941/5062221 abgegeben werden.

Zwei Tote in Haus in Schwandorf: Fahndung nach Verdächtigem

Schwandorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.