10.06.2018 - 13:42 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Baum stürzt auf Autofahrer

Auf der Bundesstraße 16 trifft ein umstürzender Baum das Auto eines 19-Jährigen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Symbolbild
von Lena Schulze Kontakt Profil

Bernhardswald. Am Samstag gegen 18 Uhr fuhr ein 19-jähriger Autofahrer die B 16 von Bernhardswald kommend in Richtung Regensburg. Etwa 1,5 Kilometer nach der Auffahrt Bernhardswald stürzte plötzlich ein etwa zehn Meter langer Baum von rechts auf die Fahrbahn. Als der Baum stürzte passierte der 19-Jährige gerade diese Stelle mit seinem Auto. Er konnte noch auf die Gegenfahrbahn ausweichen, wo glücklicherweise kein Gegenverkehr kam. Der Pkw des Fahrers wurde trotzdem vom Baum im oberen Bereich der Windschutzscheibe und des Daches auf der Beifahrerseite getroffen und dadurch beschädigt.

Wie die Polizeiinspektion Regenstauf mitteilt, erlitt der 19-Jährige einen leichten Schock, blieb aber unverletzt. Auch das Auto war noch fahrtüchtig. Der entstandene Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die B 16 musste zur Beseitigung des Baumes und der Reinigung der Fahrbahn für circa 20 Minuten komplett gesperrt werden. Hierbei unterstützten die Feuerwehren Bernhardswald, Wenzenbach, Adlmannstein und Kreuth. Gegen 18:40 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.