19.08.2018 - 10:54 Uhr
RegenstaufOberpfalz

Reifenplatzer bei Überholmanöver

Glück im Unglück hat der Fahrer eines Wohnmobils auf der A93. Beim Überholen eines Lkw platzt ihm ein Reifen und er prallt gegen den Sattelzug. Die rechte Spur musste gesperrt werden, verletzt wurde niemand.

-
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Ein 65-jähriger aus Tschechien fuhr am Samstag gegen 19.30 Uhr auf der A93 in Richtung Holledau. Unmittelbar vor der Ausfahrt Regenstauf wollte er gerade auf der linken Spur einen Sattelzug überholen, als der linke hintere Reifen am Wohnmobil platzte. Das Fahrzeug geriet ins Schlingern, berührte erst die linke und dann die rechte Schutzplanke, anschließend prallte es noch gegen den eben überholten Sattelzug.

Ein nachfolgender Pkw fuhr über Trümmerteile. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen bis etwa 22 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehr Regenstauf war zur Absicherung vor Ort.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.