20.12.2020 - 13:35 Uhr
RiedenOberpfalz

Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Zwischen zwei Männern kommt es zu einem Streit. Einer schlägt dabei dem anderen ins Gesicht.

Nach einem handfesten Streit wurde ein 35-Jähriger leicht verletzt.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

In einer Asylbewerberunterkunft ist es laut Polizei am Freitag gegen 22.20 Uhr zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Nach einem vorangegangen verbalen Streit schubste ein 26-Jähriger seinen Kontrahenten und schlug diesem mit der Faust ins Gesicht. Beim Geschädigten handelt es sich um einen 35-jährigen Heimbewohner, der durch diesen Vorfall leicht verletzt wurde.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.