03.09.2019 - 18:50 Uhr
RiedenOberpfalz

Polizei blitzt Motorradfahrer mit Tempo 208

Den Negativ-Rekord des Tages stellte ein Motorradfahrer auf: Ihn hat die Polizei am Montag auf der Staatsstraße 2165 bei Rieden mit 208 Sachen geblitzt.

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt war ein Motorradfahrer (Symbolbild) am Montag bei Rieden unterwegs: Die Polizei hat ihn mit 208 km/h geblitzt.
von Heike Unger Kontakt Profil

Das war mehr als doppelt so schnell wie die hier erlaubten 100 km/h. Bei Geschwindigkeitskontrollen zwischen 16.15 und 20.30 Uhr in diesem Bereich der Staatsstraße wurden 22 Fahrer beanstandet. Für 7 wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 15 müssen ein Verwarnungsgeld zahlen, auf 2 kommt ein Fahrverbot zu.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.