Kinder spenden für "Adventslicht"

„Im Advent ist ein Licht erwacht“, dieses Lied sagen die Kinder des Kindergartens St. Wolfgang bei der Spendenübergabe an das Hilfswerk „Adventslicht“.

Der Kindergarten St. Wolfgang spendet 450 Euro an das Hilfswerk „Adventslicht“.
von Autor rdoProfil

Denn sie lernten von St. Martin und dem Heiligen Nikolaus, dass Teilen anderen hilft und einem selbst Freude bereitet. Die Kinder basteln verschiedene Sachen in den Gruppen und auch eine Plätzchenaktion fand statt. Zu den Bring- und Abholzeiten warben die Vorschulkinder zum Kauf dieser Waren bei den Eltern und Großeltern und hatten großen Erfolg.

450 Euro konnte Initiatorin Renate Freuding-Spintler in Empfang nehmen, im Beisein der Erzieherinnen mit Leiterin Gabi Bösl-Mrazek sowie Elternbeiratsvorsitzender Astrid Baierl. Freuding-Spintler sagte ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ den Überbringern und Eltern. "Die Spende wird Kindern in unserer Region zu Gute kommen, denen es nicht so gut geht". Mit dem Gedicht „Es ist wieder Advent, mache es hell und in der Welt voller Hoffnung auf das Kind im Stall“, freuten sich die Kinder auf die Weihnachtszeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.