Rock, Blues und Pop

Sechster Auftritt von „Garbage of Daydreaming“ im Rockmusikclub „Salute“: Die Band um die Gründungsmitglieder Natascha Schindler (Gesang) und Thorsten Horn (Gitarre) steht am Samstag, 11. August, ab 18 Uhr auf der Biergarten-Bühne.

Am Samstag geht es im Salute weiter.
von Autor LSTProfil

(lst) „Garbage of Daydreaming“ hat sich mit seinen Eigenkompositionen aus dem aktuellen Album „On the Highway“ dem Rock, Blues und Pop verschrieben. Aber nicht nur: Denn auch gut ausgewählte Cover-Songs, wie z. B. von Bob Seger, Johnny Winter, Eric Clapton oder ZZ Top, gehören zum Repertoire der Band, die im „Salute“ mit einem neuen Set einheizen wird. Der Eintritt ist frei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.