06.01.2020 - 15:09 Uhr
Rottendorf bei NiedermurachOberpfalz

Kein Konkurrent für den Bürgermeister

Die Heimat noch attraktiver machen, zum Wohle aller Bürger arbeiten und das neue Jahrzehnt aktiv mitgestalten: Diese Ziele gibt sich die Bürgerunion Rottendorf und Umgebung vor und baut dabei auf einen neuen Mann.

Mit ihrer Liste von 24 Kandidaten und zwei Ersatzkandidaten, darunter 7 Frauen, tritt die Bürgerunion Rottendorf und Umgebung am zur Kommunalwahl in der Gemeinde Niedermurach an. Nicht mehr dabei ist der bisherige Gemeinderat Josef Zeitler.
von Christof FröhlichProfil

Bei der Nominierungsversammlung im Gasthaus Zeitler in Rottendorf stellte die Bürgerunion 24 Kandidaten und zwei Ersatzkandidaten vor, darunter 7 Frauen. Sie gehen im März bei der Kommunalwahl für die Gemeinde Niedermurach ins Rennen. Seit 2002 sind aus dieser Liste mit Josef Zeitler und Johann Praß zwei Rottendorfer im Gemeinderat, Zeitler wollte allerdings nun nicht mehr zur Wahl antreten. 25 Wahlberechtigte hatten sich nun eingefunden, um die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen. Die Versammlung einigte sich am Beginn der Versammlung, keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen. Statt dessen will man den bisherigen Niedermuracher Bürgermeister Martin Prey, der ohne einen Gegenkandidaten antritt, weiterhin bei seiner Arbeit zu unterstützen.

Nachdem Michael Fuchs die Modalitäten dieser Aufstellungsversammlung erläutert hatte, beschlossen die Anwesenden, dass jeder der 24 auf der Liste alphabetisch aufgeführten Kandidaten bis zu drei Stimmen auf sich vereinen kann. Die Zahl der Stimmen sollte dann die Reihenfolge auf der Liste bestimmen. Während der Stimmenauszählung gab Gemeinderat Josef Zeitler einen kurzen Überblick über die Schwerpunkte der Arbeit im Niedermuracher Gremium in den vergangenen sechs Jahren und verwies auf Anregungen aus der Bürgerunion.

Darunter fielen die Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsmaßnahmen in den Ortsteilen Voggendorf und Reichertsmühle, der Erhalt und die Verbesserung von Kinderspielplätzen, der Bau des Mehrgenerationenplatzes in Niedermurach, die Optimierung des Winterdienstes, der Breitband-Ausbau, die Sanierung der Mehrzweckhalle in Niedermurach, der DSL-Ausbau und Straßenbaumaß-nahmen. Zeitler würdigte bei dieser Gelegenheit auch die Arbeit der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach mit Anton Brand an der Spitze.

Als Verantwortliche für die termingerechte Einreichung der Liste wurden Michael Rückl und Johann Praß beauftragt. Die Versammlung entschied sich bei Ausfall eines Kandidaten dafür, dass alle Kandidaten dahinter um einen Platz nachrücken und die Ersatzkandidaten am untere Ende der Liste folgen. Als Listenführer ging Michael Rückl hervor, auf Platz zwei landete Johann Praß. Michael Fuchs dankte Zeitler für seine hervorragende Arbeit im Niedermuracher Gemeinderat. Nicht zuletzt wurde ein Gremium zur Wahlwerbung etabliert.

Info:

Bürgerunion Rottendorf und Umgebung

1. Michael Rückl (Reichertsmühle/ Technischer Zeichner), 2. Johann Praß (Rottendorf/ Landwirt), 3. Michael Süß (Rottendorf/ Zimmerermeister), 4. Anja Herdegen (Reichertsmühle/Erzieherin), 5. Christian Kalb (Rottendorf /Landwirt), 6. Renate Baier (Rottendorf / Wirtschaftsinformatikerin), 7. Herrmann Uschold /Rottendorf/ Landwirtschaftsmeister), 8. Günter Lindner (Voggendorf / Kaufmann), 9. Martin Schneeberger (Rottendorf/ Landwirt), 10. Julia Zitzmann (Rottendorf/ Diplom-Finanzwirt (FH), 11. Andreas Baier (Rottendorf/ Landwirt), 12. Michael Fuchs (Enzelsberg/ Agrar- Betriebswirt), 13. Michael Scheuerer (Reichertsmühle/ Landwirt), 14. Christoph Uschold (Rottendorf/ Fachinformatiker), 15. Christian Grimm (Rottendorf/ Forstingenieur), 16. Markus Baier (Rottendorf/Programmierer ), 17. Claudia Böhm (Rottendorf/ Verkäuferin), 18. Killian Gleissner (Enzelsberg/ Landmaschinenmechaniker), 19. Daniel Lindner (Voggendorf/ Justizfachwirt), 20.Dominik Lindner (Voggendorf/ Justizwachtmeister), 21. Alexandra Schneeberger (Voggendorf/ Heilerziehungspflegerin), 22. Christine Baier (Rottendorf/ Hausfrau), 23. Mathias Baier (Rottendorf/ Landmaschinenmechaniker), 24. Johannes Uschold (Rottendorf/ Landwirt). Ersatzkandidaten sind: Andreas Zitzmann (Rottendorf/ Industriemeister) und Anja Praß (Rottendorf/ Bilanzbuchhalterin).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.