12.07.2019 - 11:19 Uhr
SchirmitzOberpfalz

Spaß an der Musik beim Vorspielabend

„Unsere Schüler werden Ihnen heute ein tolles Programm bieten“, kündigt Musiklehrer Wolfgang Ziegler beim Vorspielabend im Pfarrsaal den zahlreichen Zuhörern an. „Die Stücke sind heute etwas länger, weil die Spieler größer geworden sind.“

Rund 50 Musikschüler von Wolfgang und Sieglinde Ziegler zeigen beim Vorspielabend im Pfarrsaal ihr Können.
von Norbert DuhrProfil

Die rund 50 Nachwuchsmusiker im Alter von 5 bis 18 Jahren bewiesen ihr Können am Klavier, mit Quer- und Altflöte, Akkordeon, Steirischer und Gitarre. Die Akteure agierten mit Engagement und Spaß als Solisten oder in der Gruppe und ernteten viel Beifall für ihren Melodienreigen, der von Volksmusik über Klassik bis zur Moderne reichte.

Mit einer „Zirkus-Fanfare“ eröffneten die Flötenspieler des Kindergartens und der Grundschule schwungvoll das Programm. Weitere Interpreten waren Maja Kick, David Ermer, Samuel Kuhn, Anna Uschold, Luisa Ermer, Lukas Rosner, Jule Kreutzmeier, Tabea de la Vega, Sophie Hilburger, Leopold Ascherl, Selina Wittmann, Sarah Hilburger und Antonia Gleißner. Des Weiteren zeigten Julia Rosner, Maximilian Janner, Emma Argauer, Emma Lindner, Leonie de la Vega, Emelie und Helena Dobmeier, Romy Hüttemann, Marie Heigl, Lisa-Marie Kalis, Lea Argauer, Maja Wittmann, Tim Forster, Lena Hösl und Anna Wittmann ihre schon beachtlichen musikalischen Fähigkeiten. Das Querflötentrio Anna Uschold, Lucie Lang und Sieglinde Ziegler sowie die Gitarrengruppe unter Leitung von Sieglinde Ziegler erfreute mehrfach die begeisterten Zuhörer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.