11.01.2022 - 12:27 Uhr
SchlammersdorfOberpfalz

Ministranten im Königsgewand

Am 6. Januar ministrierten in Schlammersdorf die Ministranten als Caspar, Melchior und Balthasar.
von Externer BeitragProfil

Am 6. Januar ministrierten in Schlammersdorf die Ministranten als Caspar, Melchior und Balthasar. Während des Gottesdienstes wurde ein Film gezeigt, in dem der bekannte Reporter Willi Weitzel die Projekte vorstellte, die die Sternsinger-Aktion unterstützt. Am Ende des Gottesdienstes gaben die Sternsinger den Gottesdienstbesuchern ihren Segen mit auf den Weg. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wurde beschlossen, dass die Sternsinger nicht von Haus zu Haus ziehen können. Dafür wird in der Kirche gesammelt. Bis zum 13. Januar können Spenden auch überwiesen werden. Die Sternsinger-Aktion unterstützt dieses Jahr unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“ Projekte in Ägypten, in Ghana und im Südsudan. Diese drehen sich rund um das Thema Gesundheit, vor allem bei Kindern. Kindern wird geholfen, die krank sind, einen Unfall hatten oder sonstige medizinische Hilfe benötigen. Es wird aber auch vermittelt, wie die Kinder in Ländern gesund bleiben können, in denen es nur wenige Ärzte und medizinische Einrichtungen gibt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.