06.12.2019 - 10:03 Uhr
SchlammersdorfOberpfalz

Schön verpackte Hilfsbereitschaft

Seit Jahren setzt sich Hans Karl aus Kirchenthumbach für die Notleidenden auf dem Balkan ein und findet in der Region viel Unterstützung. Doch auch andere packen mit an.

Die Vertreter der Pfarreiengemeinschaft übergaben insgesamt 293 kleine und große Pakete an Hans Karl für die Notleidenden auf dem Balkan. Pünktlich zu Weihnachten werden die Päckchen in Bosnien für große Freude sorgen.
von WMIProfil

Auch der Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft hilft seit Jahren den Bedürftigen in Bosnien und setzt sich damit für das Projekt ein. Die vier Pfarrgemeinden riefen auch heuer wieder zur Hilfe auf, und die Pfarrangehörigen zeigten wieder große Solidarität für die Mitmenschen in der Krisenregion. So wurden in Schlammersdorf 129 Weihnachtspakete, in Oberbibrach 57, in Vorbach 67 sowie in Speinshart 40 an den Sammelstellen abgegeben. So wurden dieses Jahr knapp über 100 Pakete mehr abgegeben als im vergangenen Jahr. Dazu kamen auch noch einige Geldspenden. Hans Karl zeigte sich sehr erfreut über die zum Teil sehr großen und liebevoll verpackten Gaben sowie über viele Geldspenden. Er bedankte sich im Namen der Notleidenden auf dem Balkan bei allen Spendern und vor allem auch den Pfarrgemeinderäten. Renate Thaller dankte stellvertretend dem „Internethandel Müä“ aus Unterbibrach für die kostenlos zur Verfügung gestellten Kartons.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.