16.01.2019 - 17:41 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Erfolgreich beim Sportabzeichen

Seit einigen Jahren besteht in der Gemeinde die Möglichkeit, unter dem Dach des 1. FC Schmidgaden das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Von Juni bis Oktober vergangenen Jahres beteiligten sich insgesamt 14 Personen an der Aktion.

Die erfolgreichen Teilnehmer an der Breitensportaktion bekamen ihre Sportabzeichen in Gold oder Silber überreicht.
von Richard AltmannProfil

Das Training fand jeweils auf dem Sportgelände der Mittelschule statt. Außerdem gab es im Zuge des Ferienprogrammes der Gemeinde die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben. Marianne und Karl Schimmer übergaben nun die Abzeichen an die erfolgreichen Sportler.

Fünf der 14 Teilnehmer legten das Sportabzeichen zum ersten Mal ab. Dabei erreichten Alfons Wagner Silber sowie Franziska Schatz, Elfriede Wagner, Maria Luber und Nele Schröder Gold. Zum zweiten Mal legten Lea Schimmer (Silber), Emily Hofmann, Clara Schmid, Ilona Hofmann und Maja Hofmann (Gold) das Sportabzeichen ab. Bereits dreimal waren Marianne Schimmer und Stefanie Schmid (Gold) dabei. Hermann Lang (Gold) legte das Abzeichen zum vierten Mal ab, und zum fünften Mal beteiligte sich Karl Schimmer (Silber) an der Aktion. Auch in diesem Jahr kann im Sommer wieder auf dem Gelände der Mittelschule Schmidgaden für das Deutsche Sportabzeichen trainiert werden. Marianne und Karl Schimmer freuen sich auf eine rege Beteiligung.

Der Vorsitzende des 1. FC Schmidgaden, Jürgen Hölzl, war bei der Übergabe dabei und dankte Marianne und Karl Schimmer wieder für die Organisation. Er wünschte sich abschließend, dass in diesem Jahr wieder mehr Teilnehmer kommen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.