28.01.2020 - 17:37 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Fit bleiben ist kein Buch mit sieben Siegeln

Sie wollen einfach fit sein: 20 Sportler haben im Sommer beim 1. FC Schmidgaden für das entsprechende Abzeichen trainiert.

Das Training hat sich gelohnt: Im Bild die Teilnehmer an der Sportabzeichenaktion.
von Richard AltmannProfil

In der Sporthalle der Mittelschule wurden die Urkunden übergeben. Karl Schimmer berichtete, dass er und seine Frau Marianne auch im Jahr 2019 weitere Akteure für die Aktion gewinnen konnten. Die Gruppen trainierten auf dem Sportgelände der Mittelschule, um sich in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen fit zu machen. Das Sportabzeichen in Gold legten 14 Personen, in Silber vier und in Bronze zwei Personen ab, darunter zehn Erwachsene und zehn Jugendliche.

Als neue Prüfer konnten Anita Poletti und Ilona Hofmann gewonnen werden. Marianne Schimmer und Anita Poletti haben am Sportabzeichenprüfer-Tag in Schwarzenfeld teilgenommen und damit eine Fortbildung absolviert. Karl Schimmer wies darauf hin, dass ab Mai 2020 wieder wöchentlich ein Tag zum Training und zur Abnahme angeboten wird. Er appellierte auch an die aktiven Fußballer, das Angebot wahrzunehmen. Im Jahr 2019 fand zudem ein Sportabzeichentag im Zuge des Kinderferienprogramms der Gemeinde statt. 20 junge Teilnehmer legten das Sportabzeichen ab, davon zehn zum zweiten Mal. Als Betreuer fungierten Karl Schimmer, Marianne Schimmer und Josef Schimmer. Schimmer bedankte sich abschließend beim Schulverband für die Nutzung der Schulsportanlagen.

Sportabzeichen:

Urkunden

Kinder und Jugendliche. Bronze zum ersten Mal Hanna Kemptner; Silber zum ersten Mal Mia Kemptner, Philipp Steindl, Max Winkler, Tim Mauel, Sebastian Schmid; Gold zum ersten Mal Sophia Dirrigl, Paul Schimmer; Gold zum dritten Mal: Clara Schmid, Emilie Hofmann.

Erwachsen: Gold zum zweiten Mal Anita Poletti, Brigitte Bauer-Schimmer, Elfriede Wagner, Alfons Wagner; Gold zum dritten Mal Ilona Hofmann, Stefanie Schmid; Gold zum vierten Mal Josef Schimmer, Marianne Schimmer; Gold zum fünften Mal Hermann Lang; Gold zum sechsten Mal Karl Schimmer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.