08.05.2019 - 15:10 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Georg Neidl einst ein zuverlässiger Torjäger

Ein Schmidgadener Urgestein feiert seinen 80. Geburtstag. Zur Feier kommen zahlreiche Gratulanten.

Zum Geburtstag von Georg Neidl (Siebter von links) kamen zahlreiche Gratulanten.
von Richard AltmannProfil

Georg Neidl lud zu seinem 80. Geburtstag Verwandte, Freunde und Nachbarn in das Gasthaus Anderl ein. Die zahlreichen Vereine, denen der Jubilar angehört, wollten natürlich ebenfalls gratulieren und mit dem "Kummerten Schorsch", wie er liebevoll in Schmidgaden genannt wird, auf weitere gesunde und glückliche Lebensjahre anstoßen.

In seiner Jugend war Neidl ein begeisterter und sehr guter Fußballer des 1. FC Schmidgaden. Trotz vieler Angebote höherklassiger Vereine blieb er seinem Heimatverein treu. Er war der Torjäger vom Dienst und erzielte viele Tore, die schon in frühen Jahren des 1. FC Schmidgaden zu deren sportlichen Erfolg beitrugen. Nach seiner aktiven Zeit war er einige Jahre beim Nachbarverein, dem SV Trisching, als Trainer tätig. Heute ist Neidl noch bei den Spielen seines 1. FC Schmidgaden und bei vielen Spielen in der näheren Umgebung als interessierter Spielbeobachter anzutreffen. Der Angelsport hat es dem Jubilar ebenfalls angetan. Als aktives Mitglied beim Sportanglerclub Nabburg geht er seinem Hobby nach. Er gehört ebenfalls dem Gartenbauverein und der Soldaten- und Kriegerkameradschaft an, Vertreter beider Vereine gratulierten ebenfalls. Für die Pfarrgemeinde Schmidgaden kamen Pfarrvikar Pater Charles und Pfarrgemeinderatsmitglied Karin Hausler. Die Glückwünsche der Gemeinde Schmidgaden überbrachte Bürgermeister Josef Deichl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.