14.09.2021 - 08:25 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Hoher Schaden durch Schmierereien am Sportgelände des FC Schmidgaden

Das Vereinsheim des FC Schmidgaden und angrenzende Gebäude wurden am Montag mit schwarzer Lackfarbe besprüht. Der Schaden ist hoch.

Ein hoher Sachschaden entstand am Vereinsheim des FC Schmidgaden und angrenzenden Gebäuden, nachdem Unbekannte dort mit schwarzer Lackfarbe gesprüht hatten.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Bisher nicht bekannte Täter beschmierten am Montag zwischen 8.15 und 18.25 Uhr das Vereinsheim und andere angrenzende Gebäude des FC Schmidgaden in der Sportplatzstraße mit schwarzer Lackfarbe. "Durch die Schmierereien, die neben den Gebäuden auch auf einen Zigarettenautomaten aufgesprüht wurden, entstand ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro", berichtet die Polizeiinspektion Nabburg. Hinweise auf die vermutlich jugendlichen Tätererbittet erbittet die PI Nabburg unter Telefon 09433/2404-0.

Vandalismus in Nabburg

Nabburg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.