15.04.2019 - 17:18 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Den Müll anderer aufgesammelt

Bereits zum vierten Mal hat die Gemeinde alle Vereine dazu aufgerufen, die Straßenränder vom Unrat zu säubern. Einige Vereine beteiligen sich an dieser Aktion, die wieder ein voller Erfolg ist.

Die fleißigen Sammler nach getaner Arbeit.
von Richard AltmannProfil

Tonne und Recyclinghof: Müll kann so einfach umweltgerecht entsorgt werden. Trotzdem liegt er - achtlos weggeworfen - in der Natur. Deshalb initiierte die Gemeinde nun bereits zum vierten Mal die Aktion „Rama Dama“. Gerne waren die Feuerwehr, Gartenbauverein, Sport-Kegelclub, KLJB, FC und CSU Schmidgaden mit von der Partie. Auch die Schmidgadener Firmkinder beteiligten sich. Die Straßenränder und die umliegenden Wälder wurden gesäubert: von Gartenabfällen bis hin zu alten Autoreifen. Im Bauhof gab es für alle Helfer eine kleine Brotzeit. Bürgermeister Josef Deichl dankte ihnen für den Gemeinschaftssinn.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.