12.07.2018 - 15:39 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Neue Tankstelle nahe an der A6

Seit den frühen 1990er Jahren gibt es Schmidgaden keine Tankstelle mehr. Das ändert sich nun.

Mit einem modernen Shop (im Hintergrund) und einer Autowaschanlage punktet die neue Tankstelle in Schmidgaden. Vorne in der Mitte Bürgermeister Josef Deichl.
von Thomas Dobler, M.A. Kontakt Profil

Die Tankstellen-Kette HEM hat in der Gemeinde Schmidgaden eine neue Station nahe der Autobahn A6 eröffnet. Die HEM-Muttergesellschaft Deutsche Tamoil GmbH erweitert damit ihr Netz in Nordbayern.

Schmidgadens Bürgermeister Josef Deichl freut sich über den Neubau im Gewerbegebiet 12 und sieht darin einen Gewinn für die Attraktivität der Kommune: „Unsere ländliche Gemeinde entwickelt sich immer mehr zu einem Wohn- und Wirtschaftsstandort für viele Bürger und Unternehmen aus der Region. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, optimale Voraussetzungen zu schaffen."

Tim Bulir, HEM-Vertragspartner im Schmidgadener Ortsteil Trisching, will die leuchtenden Design-Farben Orange und Grün in der Region zum Begriff für die Kombination aus preiswertem Kraftstoff und erstklassigem Service machen. Mit seinem fünfköpfigen Team bietet er ein komfortables Bistro sowie Süßwaren, Tabak und Zeitungen an. Außerdem verfügt die neue HEM-Tankstelle über eine moderne Auto-Waschanlage mit 4D-Radwäsche und eine AdBlue-Zapfsäule für Autos und Lastwagen. Bulir ist zuversichtlich, schnell viele Stammkunden zu gewinnen: „Unsere Lage im Dreieck zwischen Bundesstraße 85 und den Autobahnen A6 und A93 ist dafür optimal.“

Zur Eröffnung brachte Bürgermeister Manfred Deichl den Geschäftsführer der Gemeinde, Martin Janz, mit, sowie einige Markträte. Anwesend waren auch die Projektentwickler Andreas Lesch und Robert Weissenbacher aus München, sowie der Hem-Bezirksleiter Ralf Karbaum.

Die Deutsche Tamoil GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zur niederländischen Oilinvest-Gruppe. Oilinvest betreibt rund 2300 Tankstellen in Europa und eine eigene Raffinerie in Hamburg. Mit mehr als 400 Stationen zählt die Deutsche Tamoil zu den zehn größten Mineralölunternehmen Deutschlands.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.