25.08.2020 - 10:46 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Run auf die offene Ganztagsbetreuung in Schmidgaden ungebrochen

Im neuen Schuljahr, das in zwei Wochen beginnt, gibt es an der Mittelschule wieder zwei offene Ganztagsgruppen. Die Nachfrage der Eltern ist auch in Schmidgaden weiterhin ungebrochen.

Die AG Garten- und Landschaftsbau hat einen Pizza- und Brotbackofen gebaut.
von Richard AltmannProfil

Im Schuljahr 2019/20 war der Offene Ganztag an der Mittelschule Schmidgaden ein voller Erfolg. Dadurch, dass sich so viele Schüler dafür angemeldet hatten, konnten sogar zwei offene Ganztagsgruppen gebildet werden. In den unterschiedlichsten Arbeitsgemeinschaften (AG) wurden zum Beispiel in der AG "Kreatives Gestalten" Badetaschen, Handytaschen und vieles mehr genäht. Eine AG "Reiten" in Trisching am Kobelhof konnte auch wieder angeboten werden. Auch die Sport AGs, wie Fußball, Gymnastik und Taekwondo wurden gut angenommen. Nachdem die AGs wegen der Corona- Epidemie Mitte März nicht mehr abgehalten werden konnten, freuten sich viele Schüler, dass nach den Pfingstferien mit Erlaubnis der Regierung ihre "Module" oder auch AGs freiwillig wieder besucht werden konnten. Dies allerdings nur in Kleingruppen von vier Schülern und unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Die AG "Reiten" wurde in Trisching am Kobelhof voller Freude wieder aufgenommen. In der AG Garten- und Landschaftsbau wurde mit großem Einsatz mit einem größeren Projekt, nämlich dem Bau eines Pizza- und Brotbackofens mit Grill, unterstützt von der Firma Altmann-Bau in Schmidgaden, einem Ofenbauer, begonnen. Gleichzeitig wurde in der AG Technik mit Frank Schäfer ein Grill für die Mittelschule gebaut. Unterstützt wurde die Schule hierbei, wie schon desöfteren, von der Firma Quadrus, die das Material für den Grill kostenlos für die Schule bereitstellte. Auch der Teich im Innenhof der Schule wurde neugestaltet.

Da die Mittelschule Schmidgaden seit kurzer Zeit einen Schulhund namens Theo hat, wurde von den Schülern unter der Leitung des Ganztageskoordinators Josef Weinfurter eine Hundehütte aus Holz, sogar mit einem Fenster, gebaut.

Auch für das neue Schuljahr 2020/21 ist der Run auf den offenen Ganztag weiterhin ungebrochen. Es konnten von Rektor Klaus Ruetz wieder zwei Gruppen beantragt werden. Angeboten werden folgende AGs: PC/Schülerzeitung, Taekwondo, Fußball, Gymnastik, Reiten, Kochen, Kreatives Gestalten, Theater und Musik, Garten- und Landschaftsbau, Technik.

Zusätzlich finden diverse Angebote wie Bogenschießen, Schwimmen und Schnitzen statt, die blockweise angeboten werden. Auf der Homepage der Mittelschule Schmidgaden kann sich unter dem Punkt "Ganztagsangebot" informiert werden, was die Schüler in der offenen Ganztagsschule während des Schuljahrs 2019/20 angefertigt haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.