13.02.2020 - 09:11 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Bauarbeiten für Fußgängersteg über Lauterach beginnen

Die Bauarbeiten für den Fußgängersteg über die Lauterach als weitere Anbindung für das Hammerschloss Schmidmühlen haben in den vergangenen Tagen mit den Erdarbeiten begonnen.

Die Bauarbeiten für den Fußgängersteg über die Lauterach als zweiten Zugang zum Hammerschloss haben bereits begonnen. Im Haushalt stehen dafür 150 000 Euro parat. An Fördermitteln können 80 Prozent erwartet werden, sagte Bürgermeister Peter Braun.
von Paul BöhmProfil

Die Bauarbeiten für den Fußgängersteg über die Lauterach als weitere Anbindung für das Hammerschloss Schmidmühlen haben in den vergangenen Tagen mit den Erdarbeiten begonnen. Vorgesehen ist, über einen Fußweg von der Autowaschanlage zum Hammerschlossareal zu kommen. Etwa 150 000 Euro hat man für die Gesamtmaßnahme im Haushalt stehen, sagte Bürgermeister Peter Braun bei einem ersten Jour fixe an der Baustelle. "Etwa 80 Prozent wird der Markt dafür an Fördermittel bekommen", so Braun.

Auf der anderen Seite der Laute-rach wird zusätzlich ein Parkplatz mit etwa 50 Stellplätzen ausgebaut. Eine Stahlkonstruktion mit einem filigran wirkenden Geländer aus Metall soll es werden, da war man sich im Marktgemeinderat schon im vergangenen Jahr einig. Mit einer Haftbeplankung aus Holz will man die Rutschgefahr vermindern. Der Amberger Architekt Michael Dittmann hat die Planungen ausgearbeitet. Die Breite des Steges wird so ausgelegt sein, dass ein Befahren mit kleineren Kommunalfahrzeugen machbar ist, hieß es.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.