11.03.2019 - 13:26 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Informationen für ältere Mitmenschen

Morgen ist es soweit. Die offene Vortragsreihe „Seelische Gesundheit im Alter“ in Verbindung mit den Seniorennetzwerken der Region im Hammerschloss in Schmidmühlen beginnt. Die Eintritte sind frei.

Morgen startet die Vortragsreihe "Seelische Gesundheit im Alter" im Hammerschloss in Schmidmühlen. Vorgestellt haben sie (von rechts) Bürgermeister Peter Braun, Martina De Wille (Seniorennetzwerk Schmidmühlen) , Pfarrer Werner Sulzer, Georg Pilhofer (SEGA Amberg), Christine Werner (Seniorennetzwerk Schmidmühlen), Johannes Blohm (Evangelisches Bildungswerk) und Johann Bauer (Katholische Erwachsenenbildung).
von Paul BöhmProfil

Zu einer Vortragsreihe „Seelische Gesundheit im Alter“ lädt der Verein zur Förderung der seelischen Gesundheit im Alter in Zusammenarbeit mit dem Markt Schmidmühlen und dem Seniorennetzwerk des Marktes Schmidmühlen ein. Die Schirmherrschaft für diese Vortragsreihe hat Bürgermeister Peter Braun übernommen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Beginn ist immer um 15 Uhr.

Zum Besuch der Reihe laden die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Schmidmühlen und Rieden, die Caritas Sozialstation Ensdorf, das Seniorenmosaik des Marktes Schmidmühlen, die Volkshochschule Amberg-Sulzbach, der VDK Ortsverband und das sozialpsychiatrische Zentrum Amberg ein. Auskünfte dazu erteilt Georg Pilhofer unter 09621/37240.

Wie Pilhofer und Bürgermeister Peter Braun im Rathaus informierten, beginnt die Vertragsreihe am Mittwoch, 13. März, um 15 Uhr im Hammerschloss in Schmidmühlen. Thema des ersten Vortrages ist „Wenn Ängste das Leben bestimmen“. Referent ist Dr. Willy Müller.

Weitere Vorträge sind am Mittwoch, 27. März, mit Dr. Walter Scharl. Er spricht zum Thema „Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt – Depressionen im Alter“. Am Mittwoch, 3. April, ist Dr. Walter Schindler im Hammerschloss zu Gast. Er spricht zum Thema „Das Gedächtnis lässt nach – habe ich Alzheimer? Was ist Demenz“. Mittwoch, 10. April, spricht Dr. Roland Brey zum Thema „Alt werden bei guter Gesundheit – Gesundheitsvorsorge für Senioren“.

Diplom-Sozialpädagoge Georg Pilhofer kommt am Mittwoch, 17. April, nach Schmidmühlen. Sein Vortrag befasst sich mit „Glaube und seelische Gesundheit“. Am Mittwoch, 20. März, findet die Sega-Fachtagung im Landratsamt Amberg-Sulzbach im König-Ruprecht-Saal von 8.30 bis 16.30 Uhr statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.