24.02.2020 - 20:21 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Kinder maskiert im Familiengottesdienst

Diesmal durften die Kinder maskiert kommen - schließlich fiel der Familiengottesdienst mit Pfarrer Werner Sulzer auf den Faschingssonntag.

Kinder trugen die Kyrierufe vor.
von Johann BauerProfil

Diesmal durften die Kinder maskiert kommen - schließlich fiel der Familiengottesdienst mit Pfarrer Werner Sulzer auf den Faschingssonntag. Die Kinderschola begleitetet ihn musikalisch. Die Predigt trug Sulzer wieder in Versform vor - mit den Worten einer kleinen Maus, die mit ihm im Pfarrhaus lebt. Dabei konnte man hören, dass viele meinten, man sollte den Gottesdienst moderner gestalten, damit wieder mehr Menschen kommen. Alles gehört einfach aufgepeppt - und zum Schluss könnte man doch auch noch schunkeln. "Ob all dies allerdings die erforderliche Freude wieder mit sich bringt, kann man bezweifeln", sagte die kleine Maus.

Viele Kinder kamen maskiert zum Familiengottesdienst in Schmidmühlen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.