07.05.2019 - 15:56 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Musikspielen verbindet

Die Blaskapelle St. Ägidius in Schmidmühlen ehrt treue Musiker.

Seit Jahrzehnten engagieren sich einige Musiker in der Blaskapelle St. Ägidius in Schmidmühlen. Dazu gratulierte nun Bezirksvorsitzender Gerhard Engel (links) sowie Vorsitzender Richard Fischer (Dritter von links) und der musikalische Leiter Christian Bäuml (hinten Mitte).
von Paul BöhmProfil

Musik verbindet und bringt die Menschen zusammen. Häufig reichen die Wurzeln von engagierten Mitgliedern in Vereinen bis weit hinein in das private Leben. Bei der Blaskapelle St. Ägidius in Schmidmühlen ehrte Vorsitzender Richard Fischer nun zusammen mit seinem musikalischen Leiter Christian Bäuml und dem Bezirksvorsitzenden des Nordbayerischen Musikbundes, Gerhard Engel, Musiker, die sich teilweise schon über Jahrzehnte der Musik verschrieben haben. "Das ist keine Selbstverständlichkeit", betonte Fischer, "umso höher schätzen wird dieses Engagement ein."

Für 30 Jahre aktives Musizieren wurde Michael Ring geehrt, für 25 Jahre Carolin Fleischmann. Seit 20 Jahren spielt Sabine Rothut bei der Blaskapelle St. Ägidius. Für zehn Jahre aktives Musizieren wurden Lina und Maija Burkhardt, Maximilian Weigert, Moritz Lobenhofer sowie Moritz und Paul Weigert geehrt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.