16.11.2018 - 10:20 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Schnaittenbacher Feuerwehrleute absolvieren Leistungsprüfung

Eine Löschgruppe der Feuerwehr der Schnaittenbach hat das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz" in der ersten Stufe erreicht.

Auf dem Bild (von links): Kommandant Michael Werner, Bürgermeister Josef Reindl, Maschinist Manuel Dobmeier, Pascal Rackwitz, Jonas Bauer, Simon Burmann, David Ambrosic, Alexander Gerner, Claudia Weiß, Franziska Weiß, Gruppenführer Max Nagler, Kreisbrandmeister Marco Weiß und Kreisbrandinspektor Martin Schmidt.
von Autor WFWProfil

Nach sehr intensivem Training mit Ausbilder Lucas Reindl und Gruppenführer Max Nagler stellten sich die jungen Feuerwehrleute ihrer ersten Leistungsprüfung, die sie nahezu fehlerfrei meisterten. Die Gruppe hatte einen Löschangriff aufzubauen sowie eine Saugleitung zu legen. Des Weiteren waren Knoten und Stiche zu legen und Fragen zur Gerätekunde zu beantworten.

Das Schiedsrichterteam, bestehend aus Kreisbrandinspektor Martin Schmid und Kreisbrandmeister Marco Weiß, zollte den Nachwuchskräften Lob für die saubere Leistung. Laut Weiß garantierten Leistungsprüfungen eine praxisgerechte Ausbildung, indem sie sich am Einsatzwert der am jeweiligen Standort vorhandenen Löschfahrzeuge und den örtlichen Gegebenheiten orientierten. Des Weiteren könne durch das Einüben eines geordneten Aufbaus die nicht unerhebliche Stressbelastung im Einsatz verringert werden. Das Schiedsrichterteam beglückwünschte die Feuerwehr und Stadt zu einer solch schlagkräftigen Truppe. Auch Bürgermeister Josef Reindl und Kommandant Michael Werner freuten sich über die gute Leistung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.