13.08.2020 - 16:30 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Schnaittenbacher Naturbad öffnet doch: Badespaß ab 17. August

Corona und ein längerfristig erkrankter Bademeister: Bislang mussten die Schnaittenbacher auf den Badespaß im Naturbad verzichten. Doch es gibt Hoffnung, dass die Badesaison doch noch starten kann.

Ab Montag, 17. August, kann wieder im Schnaittenbacher Naturbad geplantscht werden. Das Problem mit dem Ersatz-Bademeister ist geklärt.
von Autor PAFProfil

Der Schnaittenbacher Bademeister ist längerfristig krank – also sollte das Freibad heuer geschlossen bleiben. Tut es jetzt aber nicht: Denn Bürgermeister Marcus Eichenmüller hat den CSU-Landtagsabgeordneten Harald Schwartz um Hilfe gebten. Die gute Nachricht: Das Schnaittenbacher Freibad öffnet am Montag, 17. August, täglich von 13 bis 18 Uhr.

Bis vor wenigen Tagen sah die Sache noch anders aus

Schnaittenbach

Eichenmüller erklärt, dass er zunächst bei den Nachbarkommunen und vielen weiteren Badbetreibern im Umkreis angefragt habe und dort keine Aushilfe gefunden hätte. „Die Stadtwerke Amberg unterstützen Schnaittenbach für die nächsten Wochen. Da das Kufü sowieso noch bis Mitte September geschlossen ist, haben sich Bademeister gefunden, die aushelfen können“, wird Schwartz in einer Pressemitteilung zitiert. Der Politiker dankt vor allem für die unbürokratische und schnelle Zusage der Stadtwerke.

Damit kann das Naturbad also am Montag, 17. August, täglich von 13 bis 18 Uhr öffnen. „Bis dahin haben wir auch die Corona-Schutzvorkehrungen getroffen, so dass bedenkenloser Badespaß möglich ist, solange das Wetter mitspielt“, ist Eichenmüller erleichtert.

Noch ist das Naturbad in Schnaittenbach geschlossen. Ab 17. August wird es wieder geöffnet sein. Bürgermeister Marcus Eichenmüller (links) dankt MdL Harald Schwartz (rechts) für die Vermittlung und den Stadtwerken Amberg für die unbürokratische Hilfe.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.