25.07.2021 - 12:55 Uhr
Schneeberg bei WinklarnOberpfalz

GOV -Vorstandschaft bleibt unverändert

Vorstandschaft des GOV mit (von links) Bürgermeisterin Sonja Meier. Matthias Karl, Anita Schöberl, Johann Elsner, Michaela Hambeck, Gerda Högerl, Jürgen Hambeck und Andrea Seidl.
von Annemarie MösbauerProfil

Bei der Jahreshauptversammlung des Garten- und Ortsverschönerungsvereins (GOV) Schneeberg-Pondorf blickte Vorsitzender Jürgen Hambeck auf das vergangene Jahr zurück. Coronabedingt gab es nur eine Aktion beim sonst so rührigen Verein. Bei einer Pflanzaktion tauschten die Mitglieder der Vorstandschaft in der Dorfmitte und am Bücherleck die alten Pflanzen gegen eine Dauerbepflanzung aus. Mit einer Schweigeminute gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern Erna Reger, Theresia Weig und Frieda Lößl. Als Neumitglied begrüßte Jürgen Hambeck Maria Weig.

Unter der Leitung von Günther Karl erfolgten die Neuwahlen. Da sich alle Vorstandsmitglieder bereit erklärten ihr Amt fortzusetzen wurde nur per Akklamation gewählt. Vorsitzender bleibt damit Jürgen Hambeck, sein Stellvertreter Johann Elsner. Die Kasse führt Anita Schöberl, Schriftführerin bleibt Kerstin Karl. Zu Beisitzern wurden Sigrid Betz, Michaela Hambeck, Gerda Högerl, Matthias Karl und Andrea Seidl gewählt. Gerätewart bleibt Matthias Karl, Kassenprüfer Erna Karl und Alois Schmid.

Bürgermeisterin Sonja Meier dankte der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit zum Ansehen des Dorfes und für ihre Bereitschaft, wieder Verantwortung zu übernehmen. Im Anschluss lud sie zu einem Vortrag am Montag, 26. Juli um 18.30 Uhr in das Thammerhaus nach Winklarn ein. Helene Seitz berichtet dort über ihre Arbeit als Rangerin im Naturpark Oberpfälzer Wald.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.