20.03.2020 - 11:23 Uhr
Schönhaid bei WiesauOberpfalz

Bürgermeister Toni Dutz überrascht SV-Turnerfrauen

Im September vorigen Jahres wurde das Vereinsdomizil des SV Schönhaid von Einbrechern heimgesucht. Gestohlen wurden neben einem geringen Bargeldbetrag und einer Propangas-Flasche auch 5 Gymnastikmatten, die den Turnerfrauen gehörten.

Die Gymnastikmatten sind neu und ersetzen das gestohlene Übungszubehör. Damit überraschte Bürgermeister Toni Dutz (2. von links), die Schönhaider Turnerfrauen, um sich mit dem Geschenk solidarisch zu zeigen.
von Werner RoblProfil

Insgesamt entstand beim Diebstahl ein Schaden von 550 Euro. Zu den Leidtragenden gehörten auch die Turnerfrauen, die seitdem ohne ihre Matten auskommen mussten. Bürgermeister Toni Dutz sicherte der Gymnastik-Gruppe Ersatz für die gestohlenen Matten zu. Kürzlich stattete der Rathauschef den Turnerfrauen einen Besuch ab, um ihnen fünf neue Gymnastikmatten zu überreichen. "Die Gemeinde füllt euer Depot wieder auf, damit ihr wieder ordentlich arbeiten könnt", kommentierte er das Mitbringsel.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.