27.12.2019 - 14:56 Uhr
Schönhaid bei WiesauOberpfalz

Spende für Kinderschutzbund

Die Frauen der Gymnastikgruppe des SV Schönhaid spendeten 240 Euro an den Kinderschutzbund Tirschenreuth. Die Spende wurde von Übungsleiterin Martina Oppl (Mitte) und Irmgard Frank (links) an Gisela Worf (rechts) übergeben.
von Externer BeitragProfil

Die Frauen der Gymnastikgruppe waren sich schnell darüber einig, auf das obligatorische Päckchen-Tauschen bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier zu verzichten. Stattdessen wollte man lieber spenden, um anderen eine Freude zu machen.

Die Wahl fiel auf den Kinderschutzbund, bei dem Gisela Worf sehr engagiert wirkt. Worf nahm die Spende von 240 Euro in Vertretung von Inge Pannrucker, der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes, gerne entgegen und bedankte sich herzlich.

Der Betrag soll zur Gestaltung des Gartens für die Kinder der "Rappelkiste" verwendet werden. Der Kinderschutzbund kümmert sich um viele soziale Projekte und freut sich über ehrenamtliche Helfer. Ebenso sind bei der Gymnastikgruppe des SV Schönhaid (Leitung Martina Oppl) Interessierte herzlich willkommen, die Freude an rhythmischer Gymnastik haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.