21.07.2020 - 11:46 Uhr
SchönseeOberpfalz

21 Kinder feiern in Schönsee Erstkommunion

Die Erstkommunionkinder mit Pfarrer Wolfgang Dietz (vorne, rechts), Gemeindeassistent Christian Glaser (vorne, links), Pfarrgemeinderatssprecher Herbert Spichtinger (oben links) und den Ministranten.
von Ludwig HöcherlProfil

Premiere am "Tisch des Herrn": 21 Kinder empfingen am Sonntag zum ersten Mal die heilige Kommunion. Pfarrer Wolfgang Dietz zelebrierte in der Pfarrkirche mit ihnen und ihren Familienangehörigen den feierlichen Gottesdienst.

In seiner Predigt lenkte der Geistliche den Blick auf Jesus, das "Licht der Welt". Als Stern von Bethlehem sei er in das Dunkel diese Welt gekommen. Er wolle allen den Weg zu Gott ausleuchten. Ohne dieses Licht würden die Menschen immer wieder im Finstern wandeln und Irrwege gehen. Der Geistliche bezeichnete Jesus als "helles Licht, mit dem das Leben Sinn bekomme".

Die Bitte, in ihren Kindern das Licht Jesu nicht mehr erlöschen zu lassen, richtete Pfarrer Dietz an die Eltern. Sie sollten stets dafür sorgen, dass dieses Licht – ebenso wie das "Ewige Licht" vor jedem Tabernakel – nicht ausgehe. Er bat die Väter und Mütter ein entsprechendes Vorbild zu geben, damit die Kommunionkinder auch nach ihrem großen Tag Begeisterte für den Glauben bleiben.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.