13.05.2019 - 15:12 Uhr
SchönseeOberpfalz

Benefizkonzert für Stadtpfarrkirche

Beim Chor- und Orgelkonzert am 19. Mai treten Gruppen aus dem Schönseer Land auf. Diese werden jeweils mit drei modernen oder klassischen Werken erfreuen.

Der Kirchenchor St. Wenzeslaus lädt zusammen mit Musikgruppen der Pfarrgemeinschaft Schönsee/Weiding zu einem Benefizkonzert für die Renovierung der Stadtpfarrkirche ein.
von Udo WeißProfil

Der Förderverein für Kirchenmusik und die Pfarrgemeinschaft Schönsee/Weiding laden für Sonntag, 19. Mai, um 16 Uhr zum 33. Chor- und Orgelkonzert in die Stadtpfarrkirche Schönsee ein. An dem Benefizkonzert zugunsten der Renovierung der Stadtpfarrkirche Schönsee beteiligen sich Chöre und Musikgruppen und Organisten der Pfarrgemeinde mit je drei Beiträgen.

Der Bläserkreis Schönsee wird das Programm eröffnen, das der Musikkreis Gaisthal & Freunde, der Kirchenchor St. Nikolaus aus Weiding sowie die Schönseer Moidl mit kirchlichen aber auch populären Liedern bereichern werden. Martin Ebenhöch wird den Klang der Sandner-Orgel zur Geltung bringen und mit seiner Gruppe "Zeitlos" drei Lieder singen. Der Gesang- und Orchesterverein Schönsee sowie der gastgebende Kirchenchor St. Wenzeslaus beenden das abwechslungsreiche Konzert mit geistlicher Musik. Den Abschluss bildet das gemeinsam gesungene Lied "Wer glaubt, ist nie allein". Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der gesamte Erlös wird für die Renovierung der Stadtpfarrkirche Schönsee verwendet. Die Bevölkerung der Region ist willkommen, einen besonderen musikalischen Nachmittag zu erleben.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.