19.07.2019 - 10:46 Uhr
SchönseeOberpfalz

Bier für das 50. Seefest besteht den Geschmackstest

Das bevorstehende Jubiläum des Seefestes, das heuer zum 50. Mal stattfindet, wird zum Anlass für eine Bierprobe genommen. Damit verbunden ist ein Dank an alle Helfer und Beteiligten.

Brauereichef Marcus Jacob, Bauhofleiter Josef Haberl, Bürgermeisterin Birgit Höcherl, Organisatorin Magdalena Bittner und Verkaufsleiter Markus Lernbecher (von links) stoßen bei der Bierprobe auf das 50. Seefest an.
von Ludwig HöcherlProfil

Schnell waren sich Bürgermeisterin Birgit Höcherl und die Vertreter der Brauerei Jacob aus Bodenwöhr – Chef Marcus Jacob und Verkaufsleiter Markus Lernbecher – darüber einig, dass das Seefest-Jubiläum am Sonntag, 28. Juli, ausreichend Anlass für eine Bierprobe im Vorfeld gibt.

Ins Gerätehaus der Feuerwehr waren dazu Vertreter jener Vereine eingeladen, die beim Bürger- und Seefest an ihren Verpflegungsständen für das kulinarische Angebot für die Besucher sorgen. Außerdem die Aktiven von Hilfsorganisationen sowie Angehörige der Patenkompanie aus der Grenzlandkaserne Oberviechtach.

Mit diesem unterhaltsamen Beisammensein, musikalisch von den „Z’s“ begleitet, brachten Stadt und Brauerei ihren Dank für das Engagement der vielen Helfer zum Ausdruck. Wenn auch die Stadt als Veranstalter auftrete, so die Bürgermeisterin in ihrer Begrüßung, und die Verwaltung und der Bauhof organisatorisch alles vorbereiten, hätte das Bürger- und Seefest ohne die Gemeinschaftsleistung aller Beteiligten nicht den Ruf über die Grenzen der Stadt hinaus als „eines der schönsten Sommerfeste Ostbayerns“. Worte des Dankes gab es ebenfalls von Marcus Jacob, der sich darüber freute, seit 2012 mit seinem Unternehmen Partner beim Bürger- und Seefest sein zu können. Dazu brachte die Bürgermeisterin in Erinnerung, dass sich jahrelang zuvor die örtliche Haberl-Brauerei um die Durstlöscher für diese Veranstaltung kümmerte. Mit Applaus quittierten die Anwesenden die Einladung zu diesem Abend. Dabei floss dann auch reichlich Festbier, wurden mit Appetit Leberkässemmeln verzehrt, und auch die Unterhaltung kam in diesen Stunden nicht zu kurz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.