18.12.2018 - 12:18 Uhr
SchönseeOberpfalz

Dank an Anna Eckl

Bei der Jahresabschlussfeier der Raiffeisen Waren- und Dienstleistungs GmbH Schönsee schlägt die Stunde des Abschieds für Anna Eckl. Nach 45 Jahren wird die Reinigungskraft in den Ruhestand verabschiedet.

Anna Eckl wurde nach 45 Jahren in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Direktor Bernhard Werner (links) und Geschäftsführer Michael Herrmann (rechts) verabschiedeten sie.
von Alfred HammerProfil

Schauplatz der Feier war das Gasthaus Lippert in Hohentreswitz. Hier versammelten sich die Mitarbeiter der Raiffeisen- Waren und Dienstleistungs GmbH Schönsee zu einem gemeinsamen Essen. Später überraschten die Geschwister Irlbacher die Teilnehmer und stimmten sie mit einer besinnlichen halben Stunde auf die weihnachtliche Zeit ein.

Geschäftsführer Michael Herrmann erinnerte in seinem Rückblick an das trockene Jahr 2018, das mit einer schlechten Ernte verbunden war. Eine einschneidende Maßnahme sei die Schließung der Niederlassung in Oberviechtach gewesen. Die GmbH konzentriere sich nunmehr auf die verbleibenden drei Standorte.

Herrmanns besonderer Dank galt Anna Eckl, die nach 45 Jahren in den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Sie begann mit ihrer Tätigkeit als Reinigungskraft 1973 in Oberviechtach und war hier bis zuletzt tätig. Direktor Bernhard Werner schloss sich den Dankesworten an die langjährige Mitarbeiterin gerne an. Anerkennende Worte fand er auch für die engagierte Mitarbeit und Unterstützung der übrigen Beschäftigten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.