20.10.2020 - 14:18 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Abluftgerät in Flammen: Hoher Schaden

Vermutlich ein technischer Defekt ist die Ursache dafür, dass ein Abluftgerät in einer Firma im Schwandorfer Stadtteil Dachelhofen in Brand geriet. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich.

Ein hoher Schaden entstand beim Brand eines Abluftgeräts in einer Firma im Schwandorfer Stadtteil Dachelhofen.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Der Schichtführer einer Firma in Dachelhofen bemerkte am Montag gegen 22.45 Uhr, dass das Abluftgerät einer neuen Testanlage rauchte. Es hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer gefangen. Wie die Polizeiinspektion Schwandorf berichtet, wollte der Schichtleiter die Flammen zunächst selber löschen, was jedoch misslang.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Er und drei weitere Arbeiter, die in der Halle anwesend waren, erlitten eine Rauchgasvergiftung und mussten vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Schwandorf gelöscht. An der Anlage entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden im sechsstelligen Bereich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.