06.08.2018 - 13:13 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Allergie: Anzeige gegen Koch

von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Erst das Hendl, dann das Schnitzel aufgespießt? Ob sich ein Koch deshalb möglicherweise einer Körperverletzung schuldig gemacht hat, prüft die Polizei nach einer Anzeige, die am Sonntag erstattet wurde. Bei der Inspektion wurde ein 18-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis vorstellig und schilderte den Beamten, dass er Samstagabend in einem Restaurant in Schwandorf gewesen sei. Dort seien ihm verschiedene Fleischsorten von Vierbeinern frisch zubereitet worden. Als er das erste Stück Fleisch probierte, habe er eine allergische Reaktion erlitten. Der junge Mann vermutete, dass der Koch das Fleisch mit Besteck zubereitet habe, das er zuvor für Geflügelfleisch verwendet habe. Der 18-Jährige erstattete gegen den Koch Anzeige wegen Körperverletzung. Die polizeilichen Ermittlungen müssen nun ergeben, ob dem Grillmeister ein Tatvorwurf gemacht werden kann.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.