27.10.2020 - 17:05 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Corona: Landkreis Schwandorf bleibt im roten Bereich

Der Corona-Inzidenzwert wächst im Landkreis Schwandorf. Am Dienstag steht er bei 61,54. Aufgrund von 16 neuen Fällen ist bei der nächsten Berechnung am Mittwoch ein weiterer Anstieg zu erwarten.

von Wilhelm Amann Kontakt Profil

16 neue Coronafälle gibt es im Laufe des Dienstags im Landkreis Schwandorf zu verzeichnen. Sie verteilen sich laut Landratsamt auf sieben Gemeinden wie folgt: Schwandorf (6), Burglengenfeld (3), Nabburg (2), Oberviechtach (2), Maxhütte-Haidhof, Schmidgaden und Teublitz. Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 61,54 und ist damit gegenüber dem Montag (50,04) deutlich angestiegen.

Artikel über Maskenpflicht bei roter Ampel

Schwandorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.