16.05.2019 - 10:19 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Dorfabend im Pfarrheim

Der Musikverein Dachelhofen veranstaltete zum dritten Mal einen "Bayerischen Dorfabend".

Der „Dachelhofer Dreigesang“ hatte heitere, bayerische Melodien im Programm.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Der Musikverein Dachelhofen veranstaltete zum dritten Mal einen "Bayerischen Dorfabend". Das neue Nachwuchsorchester unter der Leitung von Kati Hammer und Timo Wellnhofer eröffnete die Veranstaltung im Pfarrheim. "Tingl-Tangl", eine kleine Besetzung des Musikvereins, spielte bayerisch-böhmische Blasmusik, von "Tirol-Tirol" über den "Böhmischen Traum" bis zum "Schornsteinfeger aus Eger". Der "Dachelhofer Dreigesang" erheiterte die Besucher mit dem Lied vom "kleinen Floh", und die "Pfiffigen Knepf" aus Sulzbach-Rosenberg unterhielten mit alpenländischer Volksmusik.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.