09.12.2018 - 10:58 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Drogendelikte aufgedeckt

von Clemens Hösamer Kontakt Profil

(ch) Die routinemäßigen Personenkontrollen durch die Beamten der Schwandorfer Polizei bringen immer wieder Drogendelikte ans Licht. So auch an diesem Wochenende. Außerdem wurde ein verbotenes Messer gefunden. Bei einer Kontrolle eines 41-Jährigen in der Schwellenwerkstraße fanden Beamte Crystal Meth und Marihuanapulver. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Bei einer anschließenden Wohnungsüberprüfung bei dem Mann fanden die Beamten ein "Butterflymesser". Das Messer wurde beschlagnahmt.

Bei einer weiteren Personenkontrolle am Samstag gegen 3.20 Uhr auf dem Adolf-Kolping-Platz konnte fand eine Streifenbesatzung bei einem 21-Jährigen eine geringe Menge Marihuana und beschlagnahmte die Droge.

Bei einer Kontrolle im Stadtpark am Samstag gegen Mittag warf ein 19-Jähriger mehrere Päckchen mit Marihuana ins Gebüsch. Die Päckchen wurden allerdings von den Beamten gefunden und beschlagnahmt. Ein 30-Jähriger wurde am Samstag gegen 22.35 in der Ruhseugstraße kontrolliert. Er warf ebenfalls eine Tüte mit Crystal Meth weg, bevor ihn die Beamten kontrollierten. Das half nichts, die Tüte wurde gefunden und beschlagnahmt. Es werden jeweils Strafanzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz erstellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.