03.03.2021 - 08:12 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Im Drogenrausch durchs Wasser

Nachdem sie Drogen genommen hat, gerät eine junge Frau in einen derartigen Rauschzustand, dass sie durch ein Gewässer watet. Polizisten greifen die 19-Jährige in Schwandorf auf und bringen sie nach Hause.

von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Die Polizei erhielt am Dienstag gegen 14.20 Uhr die Mitteilung, dass sich in der Seidelbaststraße eine verwirrte junge Frau befinden solle. Vor Ort trafen die Beamten auf eine 19-Jährige aus dem östlichen Landkreis. "Die junge Frau war völlig desorientiert und ab der Körpermitte komplett durchnässt", heißt es im Bericht der Polizeiinspektion Schwandorf.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Bei der Befragung der jungen Frau erfuhren die Beamten, dass die 19-Jährige vermutlich Drogen zu sich genommen hatte und in einem massiven Rauschzustand geraten war. In diesem Zustand war sie augenscheinlich durch ein Gewässer gewatet. "Die junge Frau wurde zunächst in Gewahrsam genommen und schließlich in die Obhut ihrer Stiefmutter übergeben", schreibt die Polizei abschließend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.