10.05.2019 - 11:16 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Geld von den Landfrauen für "Pallicura"

Beim Landfrauentag im Februar sammelte Sabine Schindler Spenden für einen sozialen Zweck. Dabei kamen 750 Euro zusammen.

Für den Förderverein „Pallicura“ erhielten Sonja Kellner (links) und Monika Kagerer (rechts) eine Spende von Kreisbäuerin Sabine Schindler.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Den Betrag überreichte die Kreisbäuerin am Donnerstag an die Vertreterinnen des Fördervereins „Pallicura“, Sonja Kellner und Monika Kagerer. Sie wollen das Geld zur Ausbildung von Fachkräften in der Aroma-Therapie verwenden. Der Einsatz von Ölen wirke sich positiv auf das Befinden schwerstkranker Menschen aus, so Vereinsvorsitzende Sonja Kellner. Der Förderverein unterstützt das Palliativ-Netzwerk im Landkreis zur Betreuung todkranker Patienten in den eigenen vier Wänden oder in Pflegeheimen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.