12.01.2022 - 14:23 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Getuntes Auto: Polizei stoppt Weiterfahrt

Ein Wendemanöver macht die Polizei stutzig: Sie erwischt in Schwandorf eine Frau mit einem illegal aufgemotzten Auto.

Die Polizei stoppte eine Autofahrerin mit einem getunten Auto.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Offenbar wusste sie genau, dass das "Tuning" an ihrem Auto illegal ist: Als eine 28-Jährige aus Altenstadt/Waldnaab am Mittwoch kurz nach Mitternacht von der Schwandorfer Pesserlstraße in die Bahnhofstraße abbog und dabei einen Streifenwagen entgegenkommen sah, wendete sie ihren "Polo" und wollte recht flott in Richtung Naabuferstraße davonfahren. Das Wendemanöver machte die Polizei stutzig. Die 28-Jährige wurde eingeholt und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Umbauten an dem VW Polo fest, für die die Fahrerin die nötigen Papiere nicht vorlegen konnte. "Durch die Umbauten erlosch die Betriebserlaubnis des Pkw", teilte die Polizei mit. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die 28-Jährige angezeigt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.