16.08.2018 - 12:19 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Herrenlose Räder: Polizei sucht die Eigentümer

Die Schwandorfer Polizei hat bei mutmaßlichen Dieben zwei Räder sichergestellt und möchte jetzt ermitteln, wem sie gehören. In einem Fall sollte offenbar eine neue Lackschicht die Tat verbergen.

Dieses Mountainbike war wahrscheinlich dunkelgrau, ehe es der mutmaßliche Dieb umlackierte.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

(ch) Bereits vergangenen Samstag wurde in den frühen Morgenstunden in Schwandorf ein polizeibekannter, 36-jähriger Drogenkonsument und Fahrraddieb kontrolliert. Er hatte ein Mountainbike dabei, das offenbar schwarz umlackiert worden sei, so die Polizei. Das nährte bei den Polizeibeamten den Verdacht, dass das Fahrrad gestohlen ist.

Bei näherer Inaugenscheinnahme stellte sich heraus, dass es sich um ein Rad der Marke Cube handelt. Die Ursprungsfarbe scheint dunkelgrau gewesen zu sein. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher und ermitteln nun dessen Herkunft. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei Schwandorf, Telefon 09431/4301-0, zu melden

Die gleiche Bitte richtet sich an den Besitzer eines weiß-roten Herrenrades der Marke Rapid vom Typ "Outside Bicycle". Dieses Radl wurde in der Nacht Donnerstag bei einem Drogenkonsumenten sichergestellt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.