31.05.2018 - 10:39 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Kopf gestoßen und ins Wasser gefallen

Bei Bootsarbeiten am Brückelsee fällt ein 60-Jähriger ins Wasser, kann sich aber selbst retten.

Symbolbild
von Eva Hinterberger Kontakt Profil

Der 60-Jährige war am Mittwoch, 30. Mai, gegen 17.30 Uhr mit Arbeiten auf einem Boot am Brückelsee beschäftigt, als er stolperte, mit dem Kopf gegen einen Stahlträger prallte und ins Wasser fiel.

Nach Angaben der Polizei Schwandorf konnte sich der Mann selbst aus dem Wasser ans Ufer retten. Dort sei er dann zu Boden gefallen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann vorsorglich ins Krankenhaus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.