17.06.2020 - 12:25 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Landkreis Schwandorf: 13 Tage ohne neue Corona-Infektion

Erfreuliche Nachricht aus dem Landratsamt: Seit dem 4. Juni gibt es im Landkreis Schwandorf keinen neuen Covid19-Fall.

Im Landkreis Schwandorf wurde seit dem 4. Juni kein neuer Coronafall mehr registriert.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

"Haben wir vorher die Infektionen gezählt, so zählen wir jetzt die Tage ohne neue Infektionen. Seit dem 4. Juni ist im Landkreis kein Fall mehr bekannt geworden", betont Landratsamtssprecher Hans Prechtl, als er am Mittwoch die neuen Zahlen zur Corona-Situation bekannt gibt.

Der am 16. März bayernweit ausgerufene Katastrophenfall sei am Mittwoch aufgehoben worden, da die Infektionszahlen stark rückläufig seien und sich seit einiger Zeit auf niedrigem Niveau bewegen. Innenminister Joachim Herrmann habe offiziell das „Ende der Katastrophe“ festgestellt.

Weitere Infos rund um Corona lesen Sie hier

Besitzer älterer iPhones, die sich die neue Corona-App herunterladen wollten, sind laut Prechtl enttäuscht. Die App benötigt iOS 13.5 oder neuer, was zum Beispiel für das iPhone 6 nicht angeboten wird. "Man darf gespannt sein, ob es hier Nachbesserungen geben wird".

Für die nächsten vier Samstage sind dem Landratsamt wieder Versammlungen zum Thema „Wir halten Abstand“ angezeigt worden. Sie finden jeweils eine Stunde lang auf dem Adolf-Kolping-Platz in Schwandorf statt, teilt der Behördensprecher weiter mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.