13.09.2018 - 12:42 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Mehrere Verletzte bei Unfällen

von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Drei Verkehrsunfälle, bei denen Beteiligte leicht verletzt wurden, musste die Polizei am Mittwoch aufnehmen. Gegen 6.25 Uhr, kam ein 60-Jähriger in Ettmannsdorf an der Straße "zum Guten Hirten" mit seinem Skoda aus bislang ungeklärtem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Gartensäule. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus Schwandorf gebracht werden. Bei dem Unfall entstand laut Polizeibericht außerdem ein Schaden von 7000 Euro.

Eine 41-Jährige missachtete dann gegen 13.15 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Straße "In der Trift" die Vorfahrt eines 28-Jährigen, der mit seinem "Sprinter" aus der St. Vitalis-Straße kam. Bei dem Anstoß wurde die Verursacherin leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden hier 8000 Euro.

Auf Höhe Charlottenhof ereignete sich gegen 15.22 Uhr des nächste Unfall. Ein 29-Jähriger war mit seinem Opel auf der Kreisstraße 9 in Richtung Freihöls unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch den Aufprall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus Schwandorf behandelt werden mussten. Sein Wagen, an dem ein Schaden von 5000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Der Flurschaden stehe derzeit noch nicht fest, so die Polizei. Auch laufen laut Polizeibericht noch Ermittlungen zur Unfallursache.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp