23.08.2019 - 12:13 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Nachfrage bleibt weitgehend stabil

Nabaltec AG spürt leichte Eintrübung im Feuerfestbereich - 97,4 Millionen Umsatz im ersten Halbjahr

Die Nabaltec – hier das Werk in Dachelhofen – bestätigt ihre Umsatz- und Erlösprognose für das laufende Jahr.
von Externer BeitragProfil

Die Nabaltec AG hat im ersten Halbjahr in Umsatzplus von 6,1 Prozent erreicht. Das Unternehmen bestätigt ein einer Pressemitteilung seine Jahresprognose. In den ersten sechs Monaten lag der Umsatz bei 97,4 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum bei 91,8 Millionen Euro.

Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs in den ersten sechs Monaten um 27,8 Prozent auf 12,4 Millionen Euro, die EBIT-Marge lag bei 12,7 Prozent. Die Marktnachfrage war auch im ersten Halbjahr 2019 weitgehend stabil. "Insbesondere in unserem Produktsegment "Funktionale Füllstoffe" verbesserte sich der Produktmix hin zu höherwertigen Produkten. Entsprechend margenstark war unser Umsatzwachstum", berichtet Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG.

Allerdings konnte sich auch Nabaltec im ersten Halbjahr nicht gänzlich von konjunkturellen Eintrübungen freimachen. Im Produktsegment "Spezialoxide", insbesondere in den Produktbereichen, die stark auf die Feuerfestindustrie ausgerichtet sind, war eine Abschwächung in der europäischen Stahlindustrie und automotiv-naher Segmente spürbar, teilte das Unternehmen mit.

Im Produktsegment Funktionale Füllstoffe lag der Umsatz der Nabaltec im ersten Halbjahr 10,5 Prozent über dem Wert des Vorjahreszeitraums. Im Produktsegment "Spezialoxide" war im ersten Halbjahr 2019 ein leichter Umsatzrückgang von 2,2 Prozent auf 31,1 Millionen Euro zu verzeichnen. Im zweiten Quartal wurde ein Umsatz von 15,2 nach 15,9 Millionen Euro im Vorjahresquartal erzielt.

Die Unsicherheiten im aktuellen konjunkturellen Umfeld nehmen nach Einschätzung der Nabaltec weiter zu. "Dennoch sehen wir uns insbesondere aufgrund unseres breit angelegten Produktportfolios zukunftsstark aufgestellt", so Gunther Spitzer, Finanzvorstand der Nabaltec. Die Aktiengesellschaft Nabaltec bestätigt die bisherige Prognose für das Gesamtjahr 2019 und erwartet eine EBIT-Marge zwischen 10 und 12, Prozent sowie einen Umsatz in der Bandbreite von 190 bis 195 Millionen Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.