05.12.2019 - 08:06 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Natascha Kohnen bei den SPD-Senioren

"Dieses Land braucht eine starke Sozialdemokratie": Davon ist Landesvorsitzende Natascha Kohnen bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus überzeugt.

AG-Bezirksvorsitzender Reinhold Strobl (rechts) bedankte sich bei der SPD-Landesvorsitzenden Natascha Kohnen (links) mit einem Geschenk.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die Angst vor "einer Ökonomisierung der Gesellschaft" breite sich aus. "Immer mehr Menschen fürchten den sozialen Abstieg und haben Angst, dass sie sich das Leben nicht mehr leisten können", glaubt sie zu beobachten. Kohnen - hier mit Vorsitzendem Reinhold Strobl - ruft nach einem "starken Staat, denn der Markt regelt das nicht mehr". Sie sprach sich für einen "Mietstopp" und die Abkehr von Hartz IV aus und betont: "Wir werden die SPD wieder stark machen." Seite 34

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.