10.09.2018 - 09:42 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Schüler bauen Mondauto

Ferienprogramm: Aktion im Berufs-Bildungs-Zentrum

An den großen Werktischen im BBZ bauten die Kinder ihr neues Spielzeug für die restlichen Ferientage.
von Externer BeitragProfil

20 Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen im Landkreis und der Kunz-Realschule Schwandorf besuchten die Ferienaktion des Berufs-Bildungs-Zentrums in Schwandorf. Auf dem Programm stand der Bau einer detailgetreuen Nachbildung eines Mondautos mit Federwerk und Getriebemotor. Unterstützung bekamen sie dabei von den erfahrenen Ausbildern der Bildungseinrichtung, die ansonsten überbetriebliche Ausbildungskurse, Umschulungen und Fortbildungen in den Bereichen Metall, Elektronik und Mechatronik anbieten. Beim Bau des Mondautos lernten die Kinder die Aufbauanleitung genau zu studieren und auch den richtigen Umgang mit verschiedenen Werkzeugen wie Schraubenzieher, Säge, Feile oder Zange kennen. Außerdem übten sie ihre Fingergeschicklichkeit bei der Montage der kleinen Einzelteile. Die Veranstaltung kam in Zusammenarbeit mit dem Schulamt zustande und soll jungen Menschen technische und naturwissenschaftliche Berufe näher bringen. Nach einem spannenden Vormittag konnten die Bastler ihr neues, selbstgemachtes Spielzeug stolz mit nach Hause nehmen.

Die Montage der kleinen Einzelteile des Mondautos verlangte schon
etwas Fingergeschick.

Die erfahrenen Ausbilder im BBZ standen den Teilnehmern mit Rat
und Tat zur Seite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.