09.09.2019 - 15:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Startschuss am Lehrerpult

32 Hochschulabsolventen beginnen ihre praktische Ausbildung an den Grund- und Mittelschulen des Landkreises Schwandorf. Am Montag legen sie im Landratsamt den Eid auf die Bayerische Verfassung ab.

Landrat Thomas Ebeling (rechts) und Schulamtsdirektor Georg Kick (Zweiter von links) hießen 32 Lehramtsanwärter willkommen, die in dieser Woche ihren Vorbereitungsdienst an den Grund- und Mittelschulen des Landkreises beginnen.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Der rechtliche Leiter des Schulamtes, Landrat Thomas Ebeling, der fachliche Leiter Georg Kick, Personalratsvorsitzende Maria Karg-Pirzer und die Seminarleiter hießen 19 Anwärter für die Grundschulen, acht für die Mittelschulen sowie drei Fach- und zwei Förderlehrer willkommen. Ihren Dienst an den Grundschulen treten an: Nina Dietrich (Grundschule Pfreimd), Kevin Dotzauer (Schwarzhofen), Cornelia Gaschler (Bruck), Lisa Grasberger (Schwarzenfeld), Jessye Groß (Nittenau), Katharina Gruber (Fensterbach), Tabea Hahn (Ettmannsdorf), Laura Halsner (Klardorf), Verena Hien (Oberviechtach), Laura Öl (Steinberg am See), Petra Reiter-Theiß (Teublitz), Evelyn Rosenberger (Kreuzberg Schwandorf), Ina Schlosser (Fronberg), Tina Schmidbauer (Maxhütte-Haidhof), Marina Stieglmeier (Lindenschule Schwandorf), Marina Stöckl (Neukirchen), Annika Trefz (Schwarzenfeld), Isabella Weidmüller (Fensterbach) und Simon Weikl (Kreuzberg Schwandorf).

Ihren Vorbereitungsdienst an den Mittelschulen beginnen Corinna Ederer (Nittenau), Daniela Heinke (Teublitz), Katharina Jakits (Burglengenfeld), Helena Reindl (Neunburg vorm Wald), Linda Scheuerer (Neunburg vorm Wald.), Lukas Trummer (Nabburg), Philipp Weishaupt (Pfreimd) und Daniel Weiß (Dachelhofen). Zu Fachlehrern für "Ernährung und Gestaltung" lassen sich Tabea Gut (Neunburg vorm Wald), Johanna Leitz (Nittenau) und Julia Neidl (Teublitz) ausbilden. Mit Oliver Mulzer (Grundschule Pfreimd) und Anna-Lena Pretzl (Mittelschule Oberviechtach) wurden dem Schulamt zwei Förderlehrer-Anwärter zugeteilt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.