03.12.2019 - 11:35 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Treue Mitarbeiter seit Jahrzehnten

Sie sind seit vielen Jahren engagiert in der Firma: Diese langjährige Treue zur Trepte GmbH wird nun honoriert.

Die Firmeninhaber Hülya und Alois Trepte (von rechts) sowie Sohn Dennis (links) ehrten langjährige Mitarbeiter..
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Lediglich einen Bulldog besaß Alois Trepte senior, als er 1949 ein Fuhrunternehmen gründete. 1983 übernahm sein Sohn Alois Trepte junior. "Damals hatten wir immerhin schon einen Lkw", erinnerte der Unternehmer bei der Jahresabschlussfeier in der Schwefelquelle.

Heute beschäftigt der Betrieb 29 Mitarbeiter und besitzt 16 Lastwägen und sechs Baumaschinen. Seit 2003 befindet Sohn Dennis mit in der Geschäftsleitung. Auch andere Familienmitglieder sind in den Betrieb mit eingebunden.

1999 erfolgte der Umzug von der Werthstraße auf das Gelände der Hoher-Bogen-Straße. "Seit ich vor 35 Jahren eingestiegen bin, steigen die Umsätze unseres Unternehmens regelmäßig an", stellte Alois Trepte bei der Jahresabschlussfeier fest. Der Boom in der Bauwirtschaft beschere dem Betrieb seit Jahren volle Auftragsbücher. "Den Aufwärtstrend verdanken wir aber auch unseren tüchtigen Mitarbeitern", versicherte der Chef seiner fast vollzählig versammelten Belegschaft. Das Unternehmen könne sich auf sein treues Personal verlassen, die Fluktuation sei sehr gering.

Herbert Karl war der erste Mitarbeiter, den Alois Trepte vor 34 Jahren einstellte. Ein Jahr später kam Angelika Felsmann dazu. Die steigende Zahl von Aufträgen machte weitere Anstellungen erforderlich. Die Firma warb Rudi Meier vor 28 sowie Peter Lehmann und Willi Sieber vor 25 Jahren an. Vor 20 Jahren kamen Roland Koll und Norbert Donhauser dazu. Das zehnjährige Betriebsjubiläum feiern Roland Süß, Theo Graf und Reinhard Frank. Die Sekretärin Anna Meier geht nach 24 Jahren in den Ruhestand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.