27.07.2018 - 16:03 Uhr
Schwanhof/Luhe-WildenauOberpfalz

Filmnacht mit Joseph Vilsmaier

Bis zum 12. August flimmern an der Naab unter freien Himmel Filme über die Leinwand. Den Anfang machte "Bayern - Sagenhaft" von Regisseur Joseph Vilsmeier.

Zur Eröffnung des Sommerkinos gab es "Bayern - Sagenhaft" von Joseph Vilsmaier zu sehen.
von GGÖProfil

(ggö) Film ab für das Sommerkino im Stadtpark. Bei idealen Wetterbedingungen lief am Donnerstagabend der erste Streifen. "Bayern - Sagenhaft" von Joseph Vilsmeier und zog knapp 100 Zuschauer in seinen Bann. Mit Kopfhörer ausgerüstet und großer Leinwand vor Augen verzauberten Motive aus Bayern. Der Regisseur reiste eigens für die Veranstaltung aus München mit seinem Kameramann und einem Freund an und sprach zum Filmende über die Produktion. Dass den Film schon 60 000 Menschen gesehen haben, er im Herbst zu kaufen und die vierjährige Drehzeit ein richtiges Vergnügen gewesen sei, wusste er etwa zu berichten. Am schwersten sei es gefallen, so viel weg lassen zu müssen. Seit 60 Jahren ist Vilsmeier schon im Filmgeschäft und wollte diesen positiven Blick auf Bayern richten, gestand der 80-Jährige. Der Regisseur ist unter anderem bekannt für seine Filme "Marlene", "Comedian Harmonists" und "Die Geschichte vom Brandner Kaspar". Die Filmnächte an der Naab laufen noch bis Sonntag, 12. August.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp